Nordlicht – Chormusik und Improvisation

(Bild: Christian Piker, wikimedia.org, CC-share-alike; Sujet: Ch. Herzog)

Nordlicht – Chormusik und Improvisation

Konzerte am 15. Juni 2019 in Ossiach und am 29. Juni 2019 in Tanzenberg

Zum Programm

Es ist ein Stück des norwegischen Komponisten Ola Gjeilo, das den Titel für das zweite Konzertprojekt des Kärntner Madrigalchors unter der Leitung von Melissa Dermastia angeregt hat. In Northern Lights vertont der in den USA lebende Norweger Verse aus dem biblischen Hohelied. Die Verbindung zum Polarlicht liegt in der Verbindung von Schönheit mit dem Schauer des Erhaben: Schön sei die Geliebte und zugleich erschreckend wie ein gerüstetes Heer. Gjeilo fasst dieses starke poetische Bild ganz subtil in Musik. Aus einem schlichten, fast sphärischen Beginn entwickelt sich zunächst ein ruhiger Fluss der Stimmen. Dann tritt jeweils eine Stimme rezitierend hervor und bringt mit dem Text zunehmend auch Spannungsklänge ein. Aus der Antwort der anderen Stimmen entfaltet sich eine polyphone Passage mit wunderbar langem Atem und leuchtenden Klangfarben, bevor das Stück plötzlich innehält und nach der Reprise mit einem langen Einzelton verklingt.

Solche Klangflächen sind ein wiederkehrendes Stilmerkmal in unserer Auswahl von Chormusik aus dem europäischen Norden, die einen Akzent auf weltliche und geistliche Vokalmusik rund um das Thema Licht setzt, aber mit Jaakko Mäntyärvi auch einen Blick in Shakespeares Hexenküche wirft.

Als Gäste und musikalischen Gegenpart freuen wir uns beim Konzert in Ossiach am 15. Juni auf den Saxophonisten Wolfgang Puschnig und am 29. Juni in Tanzenberg auf Michael Erian. Beide werden jeweils improvisierend auf den Chor antworten, und mit chorischen Improvisationen hat auch die Spontaneität der einzelnen Sänger und Sängerinnen einen Platz in dieser Konstellation.

Mitwirkende

Kärntner Madrigalchor Klagenfurt, Ltg. Melissa Dermastia
Wolfgang Puschnig (Ossiach), Michael Erian (Tanzenberg)

Termine

Samstag, 15. Juni 2019, 19h30, Stift Ossiach, Alban-Berg-Saal
Samstag, 29. Juni 2019, 20h00, Seminarkirche Tanzenberg

Eintrittskarten

Eintrittskarten € 22, Jugendliche und junge Erwachsene € 15

Kartenvorverkauf bei der CMA Ossiach, bei den Chormitgliedern,
unter 0650 31 86 020 sowie karten@madrigalchor.at