Madrigalchor Klagenfurt

Festakt zum 300–Jahr–Jubiläum des Elisabethinenkonvents

FESTAKT ZUM 300-JAHR-JUBILÄUM DES ELISABETHINENKONVENTS
18. Juni 2010
Konzerthaus Klagenfurt

AUSFÜHRENDE

Chor
Kärntner Madrigalchor Klagenfurt
Leitung – Klaus Kuchling

Barocktrompetenensemble des Kärntner Landeskonservatoriums
Gottfried Isopp
Christian Kramser
Michael Kraxner
Thomas Zdravja
Ronald Petschnig – Pauken
Leitung –  Gottfried Isopp

Moderation
Ute Pichler

FESTPROGRAMM

Pater Ignatius
17. Jahrhundert,  1. Aufzug
Barocktrompetenensemble des Kärntner landeskonservatoriums

Begrüßung der Festgäste
Generaloberin Sr. Consolata Haßler

Einleitende Worte
Seine Exzellenz Diözesanbischof Dr. Alois Schwarz

Der Morgensegen
Ferdinand Danninger – 18. Jahrhundert
Barocktrompetenensemble des Kärntner Landeskonservatoriums 

Grußwort
Christian Scheider – Bürgermeister der Landeshauptstadt Klagenfurt

A viereckats Wiesal
Kärntner Madrigalchor Klagenfurt

Grußwort
Dr. Peter Kaiser, Landeshauptmannstellvertreter und Gesundheitsreferent

Mei Diandle håt zwa Äugalan
Kärntner Madrigalchor Klagenfurt

Grußwort
Gerhard Dörfler, Landeshauptmann von Kärnten

Üban Glåntålbodn
Kärntner Madrigalchor Klagenfurt

Festvortrag
 »Wer waren sie, die Elisabethinen, die 1710 nach Kagenfurt kamen?«
Prälat o. Univ.-Prof. Dr. Karl Heinz Frankl – ern. Ordinarius für Kirchengeschichte an der Universität Wien

M. Mösl – 17. Jahrhundert, 3. Aufzug
Barocktrompetenensemble des Kärntner Landeskonservatoriums

Film
»Elisabethinen-Krankenhaus Klagenfurt«
Präsentation –  GF Mag. Michael Steiner, MAS

Marcia für die Arche
Carl Phillipp Emanuel Bach –18. Jahrhundert
Barocktrompetenensemble des Kärntner Landeskonservatoriums